Bogensport 2019

 

Landesmeisterschaften Bogen Halle 2020


 

Bei den diesjährigen Landesmeisterschaften Bogen Halle, die am 18. und 19. Januar 2020 in Fockbek ausgerichtet wurden, waren 25 Bogenschützen aus fünf Vereinen unseres Kreises angemeldet.

Der erste Wettkampftag war den jungen Altersklassen und den Recurve Master vorbehalten. Hier konnte sich bei den Jüngsten in der Klasse Recurve Schüler C Tino Scheunemann / Uetersener SG mit 520 Ringen souverän durchsetzen und erzielte den 1. Platz. Paul Moerler / Uetersener SG erlangte mit 515 Ringen bei der Recurve Jugend den 2. Platz. Bei den Blankschützen in der Altersklasse Schüler B sicherte sich Lina Quitschau / SchV Tornesch mit 393 Ringen den 2. Platz.

Am Sonntag, dem 2. Wettkampftag, starteten die Blank-, Compound- und Recurve-Schützen. Hier erreichte Hanna Ewert / TuS Borstel-Hohenraden bei der Blank Jugend mit 336 Ringen den 1. Platz und Claudia Meik-Pinnow / ebenfalls TuS Borstel-Hohenraden bei den Blank Master weiblich mit 445 Ringen den 3. Platz. Doreen Sietz / Uetersener SG erzielte mit 477 Ringen bei den Recurve Damen den 2. Platz und Jan Dieckmann / TSV Holm bei den Compound Herren den 3. Platz mit 568 Ringen.

Herzliche Glückwünsche allen Gewinnern!

(Text: OLu – Bilder: FMo und OLu)

Ergebnisliste

 

Kreismeisterschaft Bogen Halle 2020


 

Am 8. Dezember 2019 wurde die Kreismeisterschaft WA Bogen Halle 2020 in der Sporthalle der KGS Tornesch wieder durch die Uetersener SG ausgerichtet. 72 Schützen aus acht Vereinen des Kreises waren gemeldet, eine Beteiligung wie etwa auch in den vergangenen Jahren zuvor. Die Ringzahlen, die erreicht wurden, lagen oftmals auf gleichem Niveau des Vorjahres. Sie konnten in Einzelfällen geringfügig gesteigert werden, was eine bessere Voraussetzung für die Qualifikationshürde zur Teilnahme an der Landesmeisterschaft bedeutet.

Bei den Recurve Junioren konnten mit Platz 1 Nick Busse / USG (501 Ringe) und Platz 2 Nico Steenfadt / SuS Waldenau (493 Ringe) ihre Vorjahresergebnisse steigern. Beide schossen erstmalig in dieser Altersklasse. Auch Paul Moerler / USG steigerte bei Recurve Jugend sein Ergebnis auf 529 Ringe und erzielte den ersten Platz.

Bei den Recurve Schüler C war bereits im vergangenen Jahr Timo Scheunemann / USG als neue Teilnehmer auf der KM aufgefallen. Auch dieses Jahr sicherte er sich wieder mit 527 Ringen den ersten Platz, gefolgt von Lasse Quitschau / SchV Tornesch auf dem 2. Platz mit 473 Ringen, der sich gegenüber dem Vorjahr deutlich steigern konnte. Auf Platz 3 folgte Jan Philip Schuwald / USG mit 457 Ringen. Jan nahm erstmalig an einer KM teil; man wird ihn im Auge behalten müssen.

Allen, die mit ihren Errgebnissen die Qualifikation zur Teilnahme an der LM erreicht haben, wünschen wir viel Erfolg und ‚Alle ins Gold‘. Alle Einzel- und Mannschaftsergebnisse könnt ihr in der Anlage nachlesen.

(Text: OL – Bilder: HK und UL)

Ergebnisse Mannschaft
Ergebnisse Einzel

 

Kreismeisterschaft WA Bogen im Freien 2019


Am 26. Mai 2019 wurde die Kreismeisterschaft Bogen im Freien in Borstel-Hohenraden durchgeführt. Für viele Schützen war dies mit Sicherheit eine Überraschung, da die Bogensparte des TuS Borstel-Hohenraden nicht zu den großen Vereinen zählt, die alleine das Material (z.B. Scheiben mit Ständer, Bogenampel) für ein solches Turnier besitzen. Da man sich durch ein solches Turnier aber mehr Aufmerksamkeit für diese Sportart versprach, halfen die Vereine TSV Holm und Uetersener SG mit Material und Know-how aus, dass auch mal ein kleiner Verein diese Meisterschaft ausrichten konnte.

So war die Location wie auch die Organisation ein runde und gelungene Sache. Lediglich das Wetter spielte nicht mit. Über den gesamten Turnierzeitraum fiel Regen, der erst zur Siegerehrung nachließ. Aber dies muss bei einer Sportart im Freien immer einkalkuliert werden.

Zur Kreismeisterschaft waren 57 Schützen aus 5 Vereinen angetreten, davon hatten sieben Schützen des ausrichtenden Vereins TuS Borstel-Hohenraden bereits in der Woche vorher die Meisterschaft vorgeschossen.

Wenn nun gesagt wird, dass Regenwetter die Leistung beeinträchtigen kann, dann bestätigte sich dies auf dieser Meisterschaft nicht. Die überwiegende Zahl aller Schützen konnte ihre Ringzahlen gegenüber der Vereinsmeisterschaft, die bei trockenem Wetter geschossen wurde, noch einmal steigern und damit ihre Qualifikation für eine Teilnahme an der Landesmeisterschaft am 6. und 7. Juni 2019 in Bordelum sichern.

Besonders herausheben will ich die Ergebnisse einzelner jugendlicher Schützen:

Recurve Schüler C– Tino Scheunemann von der Uetersener SG mit 507 Ringen

Recurve Schüler– Peer Dietrichs vom TSV Holm mit 524 Ringen

Recurve Jugend – Paul Moerler von der Uetersener SG mit 564 Ringen

Blankbogen Schüler – Jacob Eller vom TuS Borstel-Hohenraden mit 553 Ringen.

Alle Ergebnisse könnt ihr in der Ergebnisliste nachlesen.

Soweit die Qualifikation zur Teilnahme an der LM erreicht wurde, wünsche ich allen viel Erfolg und alle ins Gold.

Ergebnisse Einzel

Ergebnisse Mannschaft

(Text u. Bilder: OLu)

 

Landesmeisterschaft WA Bogen Halle 2019


Die diesjährige Landesmeisterschaft Bogen in der Halle wurde am 26. und 27. Januar 2019 wieder von der Uetersener Sportgemeinschaft (USG) in der Sporthalle der KGS Tornesch ausgerichtet. Unter den insgesamt 200 Schützen, die sich für diese Meisterschaft qualifizieren konnten, waren auch 28 Schützen aus dem Kreis Pinneberg. Sie kamen von der Bogensparte des SuS Waldenau, des SchV Quickborn-Renzel, des SchV Tornesch, des TSV Holm und der Uetersener SG.

Bei den Ergebnissen, die oft durch die Tagesform bestimmt waren, wurden teils geringfügig schlechtere Ringzahlen erreicht als bei der Kreismeisterschaft (KM) im Dezember. Bei den Erwachsenen reichten die Ergebnisse der Einzelwertung i.d.R. nicht für einen Platz auf dem Treppchen, bis auf eine Ausnahme: Blank Damen Platz 3 für Heidi Liebenberg von der USG mit 420 Ringen.

Bei der Recurve Jugend konnte Paul Moerler (USG) sein Ergebnis der KM um 28 Ringe (ges. 551 Ringe) steigern und sicherte sich damit den 2. Platz in seiner Bogenklasse.

Da sich nicht genug Schützen im Bereich der Schüler Blankbogen für die Teilnahme an der LM qualifizierten, wurden die Blank- mit den Recurveschützen zusammengezogen. Dies ist möglich, da beide Bogenklassen auf die gleichen Distanzen und Auflagengrößen schießen.
Der 7jährige und jüngste Teilnehmer an der LM, Tino Scheunemann von der USG, war uns schon bei der KM als neues Talent aufgefallen. Bei den Recurve Schüler C steigerte er seine Ringzahl nochmals um 31 Ringe auf 540 Ringe (von 600) und sicherte sich damit den 1. Platz.
Mit einem Ergebnis von 530 Ringen überraschte Lina Quitschau (SchV Tornesch) alle, denn sie steigerte ihr Ergebnis der KM um weitere 119 Ringe und sicherte sich damit den 2. Platz bei den Schülern C.

Die Mannschaft Recurve Herren von der USG mit Adrian Kiehn, Jan Luca Dreier und Viktor Gerner sicherte sich mit 1525 Ringen den 1. Platz.
Ebenfalls Platz 1 erreichte die Mannschaft Recurve Jugend von der USG (Paul Moerler, Nick Busse und Simon Schwart) mit 1514 Ringen.
Allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch zu ihren Ergebnissen!

Alle Ergebnisse könnt ihr in den verlinkten Listen nachlesen:

Ergebnisse Einzel
Ergebnisse Mannschaft

(Text und Bilder: OLu)

 

Kreismeisterschaft WA Bogen Halle 2019


Zum 5. Mal in Folge richtete am 9.12.2018 die Bogenabteilung der Uetersener Sportgemeinschaft (USG) die Kreismeisterschaft WA Bogen Halle in der Sporthalle der KGS Tornesch aus.

76 Schützen aus 8 Vereinen waren angetreten. Drei Schützen der ausrichtenden USG, die als Helfer auf der KM eingesetzt waren, hatten bereits acht Tage zuvor vorgeschossen. Auch wenn für manchen Schützen die Devise galt „Dabeisein ist alles", so wurden auch gute Ergebnisse erzielt, die etwa ¼ aller angetretenen Schützen eine Teilnahme an der Landesmeisterschaft ermöglichen wird. Diese wird am 26./27. Januar 2019 auch wieder in der Sporthalle der KGS Tornesch ausgerichtet.

Ein besonderes Augenmerk gilt immer den Nachwuchs-Schützen. Hier ist u.a. besonders zu nennen bei den Recurve Schülern B Lara Maria Borrmann vom TSV Holm, die 491 Ringe erzielte. Neue Talente zeigten sich bei den Recurve Schüler C im 7-jährigen Tino Scheunemann von der USG, der souverän 509 Ringe schoss und bei den Blankbogen Schüler C mit Lennya Jacoby vom SV Quickborn-Renzel, die 451 Ringe erzielte. Bei der Recurve Jugend sicherte sich Paul Moerler von der USG mit 523 Ringen den ersten Platz.

Allen Teilnehmern, die die Qualifikation zur Landesmeisterschaft erreicht haben, wünschen wir viel Erfolg und ‚Alle ins Gold‘.

Alle Einzel- und Mannschaftsergebnisse könnt ihr in der Anlage nachlesen:
Ergebnisse Einzel
Ergebnisse Mannschaft

(Text und Bilder: OLu)


Kreisschützenverband Pinneberg Mobil Header

site created and hosted by nordicweb